Informationen für Interessenten*innen

Der Aus­bildungs- und/oder berufsintegrierende Studiengang „Organisations- und Sozialpädagogik“ ermöglicht Ihnen in nur 4 Jahren sowohl den staatlich anerkannten Aus­bildungsabschluss als auch den Bachelor of Arts.

Doppelabschluss in 4 Jahren

Aus­bildungs-/Studiendauer: 8 Semester

ECTS: 180

Aus­bildungs-/Studienbeginn:

Erzieher: September

Erzieher Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung: Oktober

Heilerziehungspfleger: Oktober

Studienort: Heidelberg

Schulgebühren während der Aus­bildung (1.-4. Semester)

Erzieher 49,- Euro/Monat

Erzieher Schwerp. Jugend- und Heimerziehung: 159,- Euro/Monat

Heilerziehungspfleger: 149,- Euro/Monat

Studiengebühren (5.-8. Semester): 349,- Euro/Monat
(werden in der Regel vom Praxispartner übernommen)

Es gibt keine Bewerbungsfristen, jedoch ist die Anzahl an Aus­bildungs-/Studienplätzen begrenzt.

Inhalte des Studiums

Der Bachelor-Studiengang „Organisations- und Sozialpädagogik*“ ist ein praxisnaher Studiengang, der den bestehenden Anforderungen im Sozialwesen Rechnung trägt und für alle klassischen sozialpädagogischen Arbeitsbereiche geeignet ist.

Der inhaltliche Schwerpunkt orientiert sich an dem Mehrbedarf an sozialpädagogischen Fachkräften z.B. an Schulen (Schulsozialpädagogik), der im Zuge von strukturellen Veränderungen, wie z.B. dem Aufbau von Ganztagesschulen oder dem Wandel der Familien- und Berufsstrukturen, erforderlich wird. Neben den klassischen sozialpädagogischen Inhalten werden ergänzend aktuelle gesellschaftsrelevante Inhalte thematisiert.

Bildungskonzepte und Lernbegleitung in der Ganztagsschule:   

  • Bedeutung der Ganztagesschule
  • Aus- und Fortbildung von Lehrkräften
  • Gegenwärtige Situation sozialpädagogisches Arbeiten an Schulen u.v.m.

Inklusion:                                                                                                    

  • Gesellschaftliche Relevanz von Inklusion
  • Inklusion und Formen der Behinderung
  • Inklusion an Schulen

Sozialpädagogische Themen:                                                                                                       

  •  Mobbing
  •  Gewalt
  •  soziales Lernen

Bildungskonzepte und Lernbegleitung in der Ganztagsschule:   

  • Bedeutung der Ganztagesschule
  • Aus- und Fortbildung von Lehrkräften
  • Gegenwärtige Situation sozialpädagogisches Arbeiten an Schulen u.v.m.

Inklusion:                                                                                                    

  • Gesellschaftliche Relevanz von Inklusion
  • Inklusion und Formen der Behinderung
  • Inklusion an Schulen

Sozialpädagogische Themen:                                                                                                       

  •  Mobbing
  •  Gewalt
  •  soziales Lernen