International Business Management B.A.

Das Studium „International Business Management (B.A.)“ an der ISBA in Freiburg ist ein staatlich anerkannter und akkreditierter Bachelor-Studiengang.

Die Inhalte teilen sich auf in:

  • Allgemeine und Internationale Betriebswirtschaftslehre (International Business Management)
  • Wirtschaftswissenschaftliche Disziplinen | VWL, Recht, Mathematik, Statistik und Sprachen: Englisch oder Französisch (Anfänger/Fortgeschritten) oder Spanisch (Anfänger/Fortgeschritten)
    • Ein Studienschwerpunkt: Hotelmanagement, Immobilienwirtschaft, Marketing, Sportmanagement oder Tourismus- und Eventmanagement

    Verpassen Sie nicht die nächste Info-Veranstaltung!
    Sie werden auf isba-freiburg.de weitergeleitet.

    BWL in Heidelberg studieren?
    Wenn Sie in Heidelberg studieren möchten, empfehlen wir unsere Partner-Hochschule am F+U Bildungscampus.


    Weitere Informationen...

    Das Studium auf einen Blick

    Zielgruppe
    Abitur oder Fachhochschulreife und erfolgreiches Aufnahmegespräch

    Studienmodell
    Duales Studium | 3-Monats-Modell: 3 Monate studieren, 3 Monate im Betrieb arbeiten, Akkreditiert durch AHPGS

    Studiendauer
    6 Semester

    Abschluss
    Bachelor of Arts (B.A.), 180 Credit Points (ECTS)

    Studienbeginn
    jährlich im Januar, Juli und Oktober

    Studienorte
    Freiburg

    Studiengebühren
    580,- Euro/Monat (Übernahme durch den Praxispartner möglich)
    zzgl. einmaliger Anmeldegebühr von 250,- EUR
    zzgl. 168,- Euro/Jahr Studierendenwerksbeitrag

     

    Studienbereiche im International Business Management (B.A.)

    Kurzprofile der Vertiefungen im Studium International Business Management (B.A.)

    Hotelmanagement

    Im Studienschwerpunkt Hotelmanagement erlernen Sie die Betriebsführung eines Hotels in seiner ganzen vielseitigen Bandbreite. Zum Aufgabengebiet eines Hotelmanagers gehören sehr unterschiedliche Bereiche der Management-Ebene: von Personalplanung über strategische Ausrichtung, Qualitätsmanagement bis hin zur Buchhaltung.

    Im Hotel machen Sie täglich neue Erfahrungen und werden regelmäßig vor neue Aufgaben gestellt. Das Duale Studium mit Schwerpunkt Hotelmanagement bereitet Sie darauf vor und bildet Sie so vielseitig aus, so dass Ihnen eine Vielzahl von Bereichen und Funktionen in der Hotellerie – in Ketten- und Privathotels, Tagungs- und Wellnesshotels, Stadt- und Landhotels – offenstehen. Sie können später z.B. als Front Office Manager/in, Bankettdirektor/in, Event Manager/in, Sales- & Marketing Manager/in, Guest Relations Manager/in, Direktionsassistenz tätig werden … oder sogar Hoteldirektor/in werden. Auch eine Karriere in verwandten Branchen, z. B. in der Systemgastronomie, in Cateringunternehmen oder im Personal- und Weiterbildungsbereich ist möglich.

    Weitere Informationen – auch zu den Partnerunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, erhalten Sie auf der Webseite der ISBA in Freiburg.

    Immobilienwirtschaft

    Die Immobilienbranche – egal ob Verwaltungsgebäude,  Wohnhäuser oder Gewerbeimmobilien - boomt.  Es gibt drei große Bereiche der Immobilienwirtschaft: Projektentwicklung, Vermarktung und Verwaltung. Bei der Projektentwicklung geht es um Planung, Erwerb und Bau einer Immobilie. Muss eine Immobilie veräußert oder vermietet bzw. verpachtet werden, geht diese in die Vermarktung und wird von einem Immobilienberater und Makler betreut. Im dritten Schwerpunkt der Immobilienwirtschaft geht es um die Verwaltung von bereits bestehenden Immobilien – hier sind häufig Hausverwaltungen tätig, die sich  mit Aufgaben wie der Pflege der Außenanlagen aber auch Themen wie energetische Sanierungen beschäftigen.

    Am ISBA-Studienort in Freiburg werden Sie im dualen Studium mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft in allen drei Bereich ausgebildet und erfahren alles über die vielfältigen Anforderungen in der Immobilienbranche mit ihren abwechslungsreichen Arbeitsfeldern. In diesem Studiengang werden außerdem von Beginn an die Methoden- und Sozialkompetenzen der Studierenden gefördert, denn Immobilienmanager sind mit vielen Menschen in Kontakt und dabei viel unterwegs.

    Möchten Sie weitere Informationen zum Studiengang oder wollen Sie mehr über unsere Partnerunternehmen erfahren? Diese erhalten Sie bei der ISBA in Freiburg.

    Marketing

    Marketing ist mehr als nur „Werbung“. Im Marketing geht es darum, dass Unternehmen und Organisationen Bedürfnisse von Märkten befriedigen und dabei die angestrebten Ziele im Fokus haben, egal ob diese ideeller oder wirtschaftlicher Natur sind. Hierfür werden Strategien entwickelt, die dann wiederum durch bestimmte Marketing-Maßnahmen umgesetzt werden.

    Ein Beruf in der Marketingbranche ist sehr vielseitig. Nahezu jedes Unternehmen in jeder Branche braucht kompetente Fachleute, die sich im Marketingmanagement gut auskennen. Das Duale Studium mit Schwerpunkt Marketing an der ISBA in Freiburg bereitet Sie bestens auf diese vielfältigen Aufgaben vor. So erlernen Sie alles Wichtige im Produktmanagement, im Consulting, im Kunden- und Servicemanagement, im Vertrieb sowie in der Marktforschung.

    Als Arbeitgeber kommt nahezu jedes Unternehmen aus jeder Branche in Frage, häufige potentielle Arbeitgeber sind  Marketing-/ PR- und Werbeagenturen, Event- und Veranstaltungsagenturen, Unternehmensberatungen sowie Marktforschungsunternehmen.

    Bei der ISBA in Freiburg erfahren Sie mehr über den Studiengang sowie den Werdegang einiger unserer Absolventinnen und Absolventen.

    Sportmanagement

    Das duale Studium mit Schwerpunkt Sportmanagement an der ISBA in Freiburg hat die Bereiche ‚Vereins- und Verbandswesen‘ sowie ‚Sport und Gesundheit‘ im Fokus. Die späteren Beschäftigungsmöglichkeiten sind vielseitig: Sportverbände und –vereine, Medizintechniker, die sich auf Sportverletzungen spezialisiert haben, Produzenten von Sportgeräten oder Sportartikeln, gesundheitsorientierte Organisationen, große Reha- und Fitnesszentren und Sporteventveranstalter sind mögliche Arbeitgeber.

    Daher sollte man als SportmanagerIn umfassende Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre haben, um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden sowie eine interdisziplinäre Ausbildung erfahren haben – dies alles bekommen Sie an der ISBA in Freiburg geboten.

    Sie möchten mehr über den Studiengang Sportmanagement und die Studieninhalte erfahren? Die Infos finden Sie bei der ISBA in Freiburg.

    Tourismus- und Eventmanagement

    Großkonzerte, Messen und Kongresse sind in der Regel mit Anreisen der Teilnehmer verbunden. Als ManagerIn im Tourismus- oder Eventmanagement ist die Organisation dieser  Schnittstelle  Ihre Aufgabe und ein sehr facettenreicher Beruf in einer äußerst abwechslungsreichen Branche. Alle Fragen rund um den Reiseverkehr sind Ihr Beschäftigungsgebiet.

    Oft organisieren Großunternehmen regelmäßige (Kunden-)Events oder Konferenzen, egal ob Terminabsprachen oder Raumbuchungen, das touristische Rahmenprogramm oder die Wahl des richtigen Give-Away – die Organisation des Komplett-Pakets gehört zu ihren Aufgaben.

    Für Absolventinnen und Absolventen des Dualen Studiums Tourismus- und Eventwirtschaft gibt es eine Vielzahl von spannenden Arbeitgebern. So können Sie Ihre Karriere z.B. bei Messeveranstaltern und Messegesellschaften, Konzert- und Reiseveranstaltern, Medienunternehmen oder Anbietern von Destinationsmarketing starten. Auch das Geschäftsreisesegment bietet interessante Optionen für den späteren Beruf. Regionale Flughäfen,  (Low-Cost-)Airlines, Touristen-Informationen und internationale Kreuzfahrtgesellschaften lassen die Grenzen zwischen Tourismus und Eventmanagement verschwinden.

    Mehr dazu bei der ISBA in Freiburg.

    Studienplatz sichern!

    Unser Team in Freiburg ist für Sie da!

    Mehr zum Studium

    Direkt zur Bewerbung

    Sie werden auf isba-freiburg.de weitergeleitet.