International Business Management B.A.

Die Kombination aus fundiertem betriebs­wirtschaftlichen Wissen und schwerpunktspezifischem Know-how eröffnet den Studierenden nicht nur Vorteile bei der Bewältigung der Aufgaben, die sich im jeweiligen Schwerpunkt ergeben. Sie vermittelt auch die Fähigkeit, allgemeinere wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und somit auch in anderen betriebs­wirtschaftlichen Aufgaben­bereichen tätig zu sein.

Das Studium International Business Management der ISBA auf einen Blick

Duales Studium:
20 Stunden pro Woche studieren
20 Stunden pro Woche im Betrieb arbeiten

Studiendauer:
6 Semester

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.), 180 Credit Points (ECTS)

Studienort:
Freiburg

BWL in Heidelberg studieren?
Wenn Sie in Heidelberg studieren möchten, empfehlen wir unsere Partner-Hochschule am F+U Bildungscampus.


Weitere Informationen...

Studienbereiche im International Business Management (B.A.)

Das Studium "International Business Management (B.A.)" besteht inhaltlich aus allgemeiner Betriebs­wirtschafts­lehre (International Business), wirtschaftswissenschaftlichen Diszplinen (VWL, Recht, Mathematik, Statistik, Sprachen etc.), sowie einem Studienschwerpunkt, den die Studierenden wählen: Hotelmanagement, Immobilienwirtschaft, Marketing, Sportmanagement oder Tourismus- und Eventmanagement

Wählen Sie den Schwerpunkt für Ihr Bachelor-Studium in International Business Management:

Kurzprofile der Vertiefungen im Studium International Business Management (B.A.)

Hotelmanagement

Die Aufgaben im Hotelmanagement sind abwechslungsreich und interessant. Abhängig von den Gästen macht man täglich neue Erfahrungen und erlebt neue Eindrücke. Ein*e Hotelmanager/*in muss das Ungreifbare greifbar machen und statt einem Hotelzimmer ein Erlebnis gewährleisten. Für diese Heraus­forderungen werden die Studierenden in einem dualen Studium am ISBA-Studienort Freiburg bestens vorbereitet.

Zur Vertiefung Hotelmanagement

Immobilienwirtschaft

Von der Projektentwicklung über die Vermarktung von Immobilien bis hin zur Immobilienverwaltung. Ein Immobilienmanager ist häufig sehr mobil, bewegt sich von einem Arbeitsort zum anderen und hat dabei viel Kontakt zu anderen Menschen. Deshalb werden in diesem Studiengang von Anfang an die Sozial- und Methodenkompetenzen der Studierenden gefördert.

Zur Vertiefung Immobilienwirtschaft

Marketing

Wer eine breit angelegte Vorbereitung für Tätigkeiten auf der Management-Ebene anstrebt und sich nicht auf eine Branche festlegen möchte, erhält an der ISBA ein generalistisches, praxisintegrierendes duales Marketing-Studium, das von Experten entwickelt wurde und viele Wege ins Berufsleben eröffnet!

Zur Vertiefung Marketing

Sportmanagement

Um die Studierenden mit Schwerpunkt Sportmanagement optimal auf die zahlreichen Berufsmöglichkeiten vorzubereiten, konzentriert sich die ISBA insbesondere auf die Themenbereiche ‚Sport und Gesundheit‘ sowie ‚Vereins- und Verbandswesen‘. Fundierte Kenntnisse auf diesen Gebieten sind für Mitarbeiter bei Sportartikelherstellern genauso wichtig wie für Sportmanager großer Vereine oder Fitnesszentren.

Zur Vertiefung Sportmanagement

Tourismus- und Eventmanagement

Deutschland ist ein globales tourismuswirtschaftliches Schwergewicht. Die Deutschen reisen sehr gerne und sehr viel, sei es privat oder beruflich, sei es national oder über Grenzen hinweg. Mehr als 2500 Reiseveranstalter allein in Deutschland kümmern sich um die vielschichtigen Reisemotive der deutschen Touristen. Aber Deutschland ist auch eine beliebte Destination. Unter Berücksichtigung indirekter und induzierter Effekte ergibt sich insgesamt eine dem Tourismus zurechenbare Bruttowertschöpfung in Deutschland von mehr als 215 Milliarden Euro.

Zur Vertiefung Tourismus- & Eventmanagement

Absolventen des International Business Management Studiums berichten

ISBA Erfahrungen von Absolventen: Julia Fischer

„Bezüglich meiner Studienzeit sehe ich den Mix aus Studium und Arbeit als großen Vorteil für den Berufseinstieg. Zudem ist das Umfeld, d. h. die anderen Studenten, ein sehr leistungsorientiertes und daher motivierendes und inspirierendes Umfeld.“

Julia Fischer
Absolventin, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

„Das duale Studium bietet die beste Möglichkeit seine Chancen für die berufliche Zukunft schon früh in die richtigen Bahnen zu lenken, da durch Praxis und die betriebswirtschaftliche Theorie der duale Student sehr attraktiv für potentielle Arbeitgeber ist.“

Lukas Drexler
Absolvent, Hyatt Regency Düsseldorf

ISBA Erfahrungen von Absolventen: Sarah Brang

„Die Dozenten brachten uns nicht nur theoretische Grundlagen näher, sondern konnten durch ihre langjährige Berufserfahrung in der Arbeitswelt stets die Verbindung zur Praxis herstellen und uns näherbringen. So war uns Studierenden immer bewusst, inwiefern die Theorie in den Praxisphasen relevant sein wird.

Sarah Brang
Absolventin, Hotel Pfalzblick


Wählen Sie den Schwerpunkt für Ihr Bachelor-Studium in International Business Management: