Fach-Symposium Physician Assistant

Wie bringt der Physician Assistant Entlastung in den Ärztealltag?

Welche Erfahrungen gibt es in der Zusammen­arbeit mit Physician Assistants?

Wie kann das neue Berufsbild am Medizinstandort Heidelberg implementiert werden?

Diese und andere Fragen möchten wir gerne aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und diskutieren.

Termin: 12. Februar 2020 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:

ISBA - Internationale Studien- und Berufsakademie
am F+U-Bildungscampus Heidelberg
direkt gegenüber vom Heidelberger Hauptbahnhof
Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg

 

Auf dem Podium

Prof. Dr. med. Frank G. Brecht
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, St. Thomas-Einrichtung

Dr. med. Nicola Buhlinger-Göpfarth
Fachärztin für Allgemeinmedizin Mitglied in verschiedenen KV- und Ärztekammergremien

André Fischer
Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Physician Assistants e.V.

Prof. Dr. med. Werner Heppt
Klinikdirekter der HNO-Klinik, Städt. Krankenhaus Karlsruhe

 

 

apl Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Christof Hofele
Präsident der Bezirksärztekammer Nordbaden Vorsitzender der Kreisärzteschaft Heidelberg

Prof. Dr. med. Marcus Hoffmann
Präsident EuroPA-C

Dr. rer. med. Regina S. Nolte, MBA
Kolping Bildungswerk Baden-Württemberg

Anmeldung

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular an und geben Sie im Feld "Kommentar" an, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten.

Telefonische Anmeldung ist ebenfalls möglich unter: 06221 70 50 369

Anfrage absenden Kuvert